WartburgSängerKreis

Gemischter Chor der Wartburgstadt Eisenach

Der Gemischte Chor der Wartburgstadt wurde 1984 als Stadtteilchor Eisenach-Nord von Hans-Peter Burkhardt gegründet und wird seitdem von ihm geleitet. Nachdem sich immer weitere Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Stadt und auch aus dem Umfeld einstellten, gab sich der Chor seinen heutigen Namen und wurde 1991 in das Vereinsregister der Stadt Eisenach eingetragen. Das Repertoire reicht vom Madrigal, über klassische und romantische Chorsätze bis in die Gegenwart. Die Programme werden vorwiegend von den Jahreszeiten bestimmt, mit deutlichen Akzenten im Frühling und in der Adventszeit.